Friday, February 5, 2016

Neuerscheinung: Luxemburger Familiennamenbuch


http://infolux.uni.lu/uxemburger-familiennamenbuch/

Endlich ist unser Luxemburger Familiennamenbuch im renommierten Verlag de Gruyter Mouton (Berlin/New York) erschienen. Neben dem 2012 erschienen Online-Atlas zur Kartierung aller luxemburgischen Familiennamen im europäischen Kontext präsentiert die vorliegende Buchpublikation die zentralen Ergebnisse des FNR-Forschungsprojekts Luxemburgischer Familiennamenatlas (LFA). Das Buch richtet sich an Sprachhistoriker und Genealogen sowie an eine breite interessierte Öffentlichkeit.


Erstmals werden in dieser Publikation die Familiennamen des heutigen Luxemburgs aus sprachhistorischer Perspektive analysiert und systematisiert. Die 2500 häufigsten Familiennamen werden basierend auf synchronen und diachronen Quellen sorgfältig hinsichtlich Namentyp, Etymologie, sprachhistorischer Entwicklung und geographischer Verbreitung untersucht. Die Beschreibung der Verbreitung ist nicht auf Luxemburg eingeschränkt, sondern berücksichtigt auch die Grenzregionen mit Deutschland, Frankreich, Belgien und den Niederlanden, um historische Gemeinsamkeiten und Migrationen im Raum zwischen Maas und Rhein herauszustellen. Berücksichtigung findet folglich auch der Sprachkontakt zwischen Germania und Romania. Durch ein Verweissystem werden strukturell zusammengehörige Namen (etwa Varianten, Zusammensetzungen oder Ableitungen) miteinander verbunden, sodass die Charakteristiken der Luxemburger Familiennamenlandschaft deutlich wird. Eine ausführliche Einleitung sowie mehrere Anhänge runden dieses Nachschlagewerk ab.

Kollmann, Cristian / Gilles, Peter / Muller, C
laire (2016). Luxemburger Familiennamenbuch. Unter Mitarbeit von Amaru Flores und Britta Weimann. Berlin/New York: de Gruyter Mouton. ISBN: 978-3-11-041076-1. 59,95 €

Zum Produktflyer

Ausschnitt aus dem Familiennamenbuch
Bildschirmfoto 2016-01-28 um 14.26.24