Sunday, May 20, 2018

Praktikum ab August 2018 im Bereich Mercedes-Benz Brand Naming

link

  • Stellennummer:

    200059
  • Veröffentlichungsdatum:

    15.05.2018
  • Tätigkeitsbereich:

    Marketing & Vertrieb
  • Fachabteilung

    Marken-Namensgebung und Markendesign









Das Markenmanagement ist verantwortlich für die Stärkung und Weiterentwicklung der Marke Mercedes-Benz und der zugehörigen Sub-Marken. 
Im Team Brand-Naming werden hierzu stimmige und eingängige Markennamen und markenspezifische Begriffe (Nomenklaturen) im Bereich PKW entwickelt. Diese entstehen in kreativen Prozessen, werden markenrechtlich und sprachlich geprüft und durchlaufen einen Freigabeprozess. Entscheidend sind der kontinuierliche Beitrag zum Markenbild sowie die sprachliche Repräsentanz der Marke. 

Ihre Aufgaben umfassen im Brand Naming:
- Unterstützung bei der Erarbeitung von Naming-Konzeptionen für PKW Nomenklaturen
- Durchführung von Wettbewerbsanalysen zu spezifischen Themenstellungen
- Erstellung von Entscheidungsvorlagen
- Erstellung von Sprachprüfungsanträgen zu neuen PKW Nomenklaturen und Markennamen 
- Kreative Ausgestaltung von PowerPoint-Folien zur Veranschaulichung von Namensvorschlägen
- Pflege interner Projektdokumentationen


Studiengang: Betriebswirtschaftslehre, Kommunikationswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Geisteswissenschaften, Sprachwissenschaften oder ein vergleichbarer Studiengang 
Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprachen wünschenswert
IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office
Persönliche Kompetenzen: Präzise und flexible Arbeitsweise, Kreativität und die Fähigkeit out-of-the-box zu denken
Sonstige Kenntnisse: Interesse an automobilen Themen, Zukunftstechnologien, Mobilitätskonzepten, Sprache und Markenführung

Die Tätigkeit ist in Vollzeit
Sie haben Interesse? Dann bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unsere Homepage mit Ihren vollständigen Unterlagen als Anhang (Lebenslauf mit Angabe der Staatsangehörigkeit, Immatrikulationsbescheinigung, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit).
Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. 
Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und Ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Unter sbv-zentrale@daimler.com können Sie sich zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.