Wednesday, January 25, 2017

Kurs "Haus- und Familiengeschichte erforschen" in Österreich



Link

Auf der Suche nach meiner Herkunft

Haus- und Familiengeschichte erforschen

Das Interesse an der Familien- und Hausgeschichtsforschung erwacht meist durch Fragen zur eigenen Herkunft, zur Geschichte der Familie und des Hofes, zu Lebensbildern von Eltern, Großeltern und anderen Verwandten. Dieser Tageskurs vermittelt Ihnen die Grundkenntnisse und wichtigsten Werkzeuge, um Ihre eigenen Forschungen starten zu können und weist Wege zur Erstellung einer eigenen Hauschronik. Praktische Übungen ergänzen und festigen das erworbene Wissen.

Themen: Einführung in die Hausgeschichts- und Familienforschung, Methodik und Systematik, Quellensuche und Interpretation.

Ablauf:
Einleitung: Begriffsdefinition, Abgrenzung, Warum Hausgeschichtsforschung?
Methodik: Wie gehe ich vor, wie sammle und verarbeite ich die Daten am besten (EDV-Programme), Welche Forschungsstrategien machen Sinn?
Quellen: Welche Quellen sind hilfreich (kirchliche Quellen, Grundbücher, Betriebskarten ...), wie komme ich zu diesen (Archive, Internet), was ist beim Lesen und Interpretieren zu beachten?
praktisches Üben: Suchen von (Internet-)quellen, Lesen und Auswerten von konkreten Quelleneinträgen
  • Kursdauer:
    8 Einheiten
  • Zielgruppe:
    Interessierte Personen
  • Kursbeitrag:
    € 60.00  (pro Person)
  • Fachbereich:
    Persönlichkeit & Kreativität

Verfügbare Termine

 
  • Ort:
    St. Pölten
    Beginn:
    14.02.2017, 09:00 Uhr
    • Ende:
      14.02.2017, 17:00 Uhr
    •  

    • Örtlichkeit:
      Landwirtschaftskammer NÖ, Wiener Straße 64, 3100 St. Pölten (Niederösterreich)
    • Information:
      Martin Zauner, 05 0259 26104
    • Referent/in:
      Dr. Gerhard Floßmann
    • Anmeldung bis:
      07.02.2017
    • Kursnummer:
      61-17051-87