Tuesday, April 1, 2014

Einladung zur Tagung, 20. und 21. November 2014 in Vilnius

Deutsche Gesellschaft für Namenforschung e.V. | the present of onomastics

Informationen von Grasilda Blažienė
In Gedenken an den bekanntesten litauischen Onomasten, Aleksandras Vanagas, lädt die Abteilung Onomastik des Instituts für Litauische Sprache zur internationalen wissenschaftlichen Konferenz nach Vilnius ein. Der 1995 verstorbene Wissenschaftler wäre in diesem Jahr 80 Jahre alt geworden.
Tagungsort: Institute of the Lithuanian Language (P. Vileišio g. 5, Vilnius/Lithuania)
Sprachen: Litauisch, Lettisch, Englisch, Russisch, Deutsch
Vorträge: Plenarsitzungen 30min, andere Vorträge 20min
Abstracts: Antrag mit Abstract (max. 2000 Zeichen) bis 1. Juni 2014 per mail an:
Über die Auswahl der Vorträge werden Sie spätestens bis 1. Juli informiert.
Das Vortragsprogramm wird am 31. Oktober 2014 veröffentlicht.
Der Konferenz-Beitrag beträgt bei Anmeldung bis 1. Oktober LTL 70 (20€), danach LTL 105 (30€):
Begünstigter: Institute of the Lithuanian Language
BLZ: 111955023
Swedbank AB
KNR: LT58 7300 0100 0245 3597
Zweck: Conference fee
Alle Artikel, die auf Grundlage der Vorträge verfasst wurden, mit den Anforderungen übereinstimmten und zudem ein positives Feedback der Rezensenten erhielten, werden nach der Konferenz in der Fachzeitschrift Acta Linguistica Lithuanica veröffentlicht.
Das Anmeldeformular als MS-Word-Dokument finden Sie hier.
Die Druckversion der offiziellen Einladung in englischer Sprache im PDF-Format finden Sie hier.