Friday, January 9, 2015

Vornamenstatistik 2014

http://blog.beliebte-vornamen.de/2015/01/aufsteiger-absteiger-einsteiger/

Diese Vornamen sind mir im 2014er Jahrgang erstmals aufgefallen: Die Mädchennamen Bastienne, Elissia, Emmarie, Fjella, Katniss und Theofania. Die Jungennamen Asmus, Gregorio, Filibert, Larik, Letizio, Neymar und Xandro. Natürlich sind das nicht alles nagelneue Vornamen, ich habe sie aber zumindest lange nicht mehr bei Neugeborenen in Deutschland gesehen.
Dann habe ich noch eine Auswertung der größten Aufsteiger und Absteiger gemacht. Dafür habe ich die prozentualen Anteile der aktuellen Babynamen mit den Anteilen der vorherigen Jahrgänge verglichen. So gehört Ben zu den Absteigern, obwohl er seit Jahren Platz 1 derJungennamenhitliste ist. Der Anteil der Bens ist aber von Jahr zu Jahr gesunken, der Vorsprung zu den folgenden Plätzen ist geringer geworden.
Das sind die größten Aufsteiger des Geburtsjahrgangs 2014:
MädchenJungen
  1. Mila
  2. Emma
  3. Mira
  4. Emilia
  5. Frieda
  6. Sophia
  7. Ella
  8. Greta
  9. Anni
  10. Ida
  11. Helena
  12. Hannah
  13. Nora
  14. Mathilda
  1. Elias
  2. Mats
  3. Emil
  4. Luis
  5. Henry
  6. Milan
  7. Liam
  8. Noah
  9. Samuel
  10. Matteo
  11. Theo
  12. Karl
  13. Levi
  14. Anton
Hier die Absteiger:
MädchenJungen
  1. Mia
  2. Lilli
  3. Zoe
  4. Alina
  5. Sarah
  6. Maja
  7. Fabienne
  8. Laura
  9. Lisa
  10. Lea
  11. Leonie
  12. Chiara
  13. Julia
  14. Pia
  1. Luca
  2. Ben
  3. Tim
  4. Julian
  5. Adrian
  6. Marlon
  7. Niklas
  8. Lenny
  9. Collin
  10. Florian
  11. Philipp
  12. Lennox
  13. Jason
  14. Jamie
Zum Schluss noch ein paar besonders interessante Namensfundstücke von 2014:
Jupiter * Wisdom * Lysander * Dexter * Miracle * Saralita * Halvar * Campino * Floyd * Detje * Albenita * Erdogan * Barack