Monday, April 20, 2015

Scharf: Linguistische Analyse der Namen von Sportkletterrouten

http://www.praesens.at/praesens2013/?p=4779



CATHARINA SCHARF:
Linguistische Analyse der Namen von Sportkletterrouten
[= Innsbrucker Beiträge zur Onomastik (IBO), hg. v. Peter Anreiter; 13]
2015, ISBN 978-3-7069-0815-3, 344 Seiten, brosch.
€ [A] 32,00 / € [D] 31,10
Inhalt: pdf_button     Anforderung eines Rezensionsexemplars: pdf_button
Obwohl im heute boomenden Klettersport in stetiger Verwendung – Kletterroutennamen wurden bisher von der Onomastik kaum beachtet. Basierend auf einem Korpus von etwa 6000 Routennamen des Untersuchungsgebietes Nordtirol, ergänzt durch qualitative Interviews mit Namengebern, werden diese Namen linguistisch genauer betrachtet: Auf der semantischen Seite stehen Fragen wie die nach der Benennungsmotivation oder jene nach Wortfeldern, aus denen geschöpft wird. Wortanalytisch werden Wortarten, Sprachen und Sprachebenen einer genaueren Betrachtung unterzogen; ebenso sprachspielerische Formen. Wohin aber mit den Kletterroutennamen in einer Namenklassifikation? Welche Namengattungen zeigen nähere Verwandtschaft? Und auch die Rolle des Namengebers ist einen Blick wert: Welche Faktoren nehmen Einfluss auf die Benennung – Alter, Bildungsgrad, Geschlecht? Schlussendlich zeigen sich Benennungstendenzen und eine enge Verbindung von Kultur und Sprache.