Friday, April 10, 2015

Zur Entstehung und Bedeutung von Familiennamen mit einem Blick auf Kirchheimbolanden

http://www.museum-kirchheimbolanden.de/index.php?id=veranstaltungen

Donnerstag, 16. April 2015, 19.30 Uhr
Dr. Rita Heuser, Mainz


Sag mir, wie Du heißt. Zur Entstehung und Bedeutung von Familiennamen mit einem Blick auf Kirchheimbolanden

„Namen sind Schall und Rauch“, lautet eine Redewendung. Dass dem nicht so ist bzw. diese Redewendung nur eingeschränkt gilt, wird beim nächsten Museumsabend am Donnerstag, dem 16. April, mit der Germanistin und Mitarbeiterin am Deutschen Familienwörterbuch der Universität Mainz, Dr. Rita Heuser zu Sprache kommen. Den Namenforschern zufolge haben Namen eine ausgeprägte identitätsstiftende Funktion für den Menschen: Jeder trägt einen Familiennamen, der ihn ein Leben lang begleitet und zum Teil der eigenen Persönlichkeit und der Familiengeschichte geworden ist.
Die Entstehung der deutschen Familiennamen reicht bis ins Mittelalter zurück, wo diese sich aus zunächst noch unfesten Beinamen entwickelt haben. Familiennamen transportieren vielfältige Informationen aus der Zeit ihrer Entstehung (12.-15. Jahrhundert). Wie Fossilien konservieren sie gleichermaßen sprachliches Material, kulturelle Gegebenheiten und mentale Einstellungen, das Spektrum der Berufe sowie Hinweise auf Siedlungs- und Wanderungsbewegungen.
Im Vortrag wird am Beispiel der Familiennamen aus Kirchheimbolanden dargestellt, welche Einblicke die Namen in das Leben des ersten Namenträgers gewähren, wie eine wissenschaftlich fundierte Namendeutung zustande kommt bzw. welche Werkzeuge dem Namenforscher hier zur Verfügung stehen. Mit der kurzen Vorstellung des Mainzer Akademieprojekts "Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands" eröffnet sich auch ein Einblick in die Werkstatt eines namenkundlichen Forschungsprojekts.
Nicht zuletzt wird Dr. Rita Heuser auch denjenigen, die nicht aus Kirchheimbolanden stammen, Auskunft über ihre Familiennamen geben. Alle Interessierten sind herzlich zu dem kostenfreien Vortrag um 19.30 Uhr in die Amtstraße 14 eingeladen. Der Verein Heimatmuseum reicht dazu Getränke.

Museum im Stadtpalais Kirchheimbolanden